Shop-Vorstellung #1: Fotofabrik.de

Die Firma fotofabrik.de hat mit mir Kontakt aufgenommen und mich gefragt, ob ich nicht Lust habe, eines ihrer Produkte zu testen. Dieses Angebot habe ich gerne wahrgenommen. Fotos sind ein wichtiger Teil meines Lebens, halten sich doch Erinnerungen fest, die man sonst vielleicht vergessen würde.


Über fotofabrik.de

 

fotofabrik.de ist ein Teil von Chris Russell. Chris Russell ist eine Full-Service Werbeagentur und eine digitale Druckerei mit Sitz in den Niederlanden. fotofabrik.de bietet dieses Angebot nun auch für deutsche Kunden an. Die Lieferung erfolgt an Kunden in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Belgien.


Das Angebot

 

Das Angebot besteht aus breitgefächerten Produkten, die sich rund um Fotos drehen. Vertreten sind die Kategorien Fotobücher, Terminkalender, Kalender, Karten, Wanddekorationen und sonstige Produkte. Diese Kategorien haben alle noch weitere Unterkategorien, aus denen man dann noch verschiedene Größen und ähnliche Details auswählen kann. 

Startseite_Fotor

Was mir bei meinem ersten Besuch auf der Homepage direkt positiv aufgefallen ist, dass die Seite sehr übersichtlich wirkt. Bei anderen Anbietern in diesen Bereich habe ich oft die Erfahrung gemacht, dass deren Websites erst einmal einen sehr überladenden Eindruck machen. Dort gibt es dann hunderte Produkte und es wird versucht, so viele davon wie möglich direkt auf der Startseite zu präsentieren. Mir geht es dann jedes Mal so, dass ich gar nicht weiß, wo ich zuerst klicken und gucken soll und mich direkt gestresst fühle. Das ist hier ganz anders. Die Seite wirkt sehr aufgeräumt und man kann sich nach und nach durch das Angebot klicken.

Angebot_Fotor


Der Design-/Bestellvorgang

 

Nachdem ich mir die Seite und die einzelnen Produkte angesehen habe, habe ich mich dafür entschieden, eines der Fotobücher zu testen. Ich mache gerne viele Fotos und war im letzten Jahr bei mehreren Helene Fischer Konzerten (ja, ich mag sie – sehr ). Bei diesen Konzerten sind dann also auch sehr viele Fotos entstanden und so ein Fotobuch bietet sich da super an, um das persönliche Best-Of zusammenzustellen. Die Fotobücher sind in verschiedenen Größen, Formen und Umschlägen erhältlich, die Preise liegen in einem Startbereich von 8,99 € bis 199,99 €. Bei Sonderwünschen, wie z. B. ein besseres Papier oder ein besserer Umschlag oder mehr als die Inklusivseiten entstehen noch zusätzliche Gebühren. Diese sind aber alle übersichtlich und ausführlich auf der jeweiligen Produktseite aufgeführt.

Um ein Fotobuch zu erstellen, kann man sich entweder die entsprechende Software kostenlos herunterladen oder ein eigenes vorgefertiges PDF-Dokument hochladen. Ich habe mich für die einfachere Variante entschieden und mir einfach die Software heruntergeladen. 

Auch die Software ist sehr leicht verständlich, man kann zwischen verschiedenen Layouts wählen und die gewünschten Fotos dann einfach per Drag & Drop in die dafür vorhergesehenen Felder im Layout ziehen. Hat man sein Fotobuch fertig designed kann man den Entwurf über die Software hochladen und seine Bestellung in Auftrag geben. 

Software_Fotor

Was ich auch sehr positiv zur Kenntnis genommen habe; beim Entwurf meines Fotobuches habe ich übersehen, auch den Umschlag mit Fotos zu bestücken und habe hierfür noch eine E-Mail durch den Kundenservice erhalten. Mir wurde dann die Möglichkeit eingeräumt, meinen Entwurf noch einmal zu ändern und neu hochzuladen.


Das fertige Fotobuch

 

Druck und Versand gingen dann sehr schnell, innerhalb von vier Tagen war das Fotobuch gedruckt und wurde mir zugestellt. 

Fotobuch Cover_Fotor

Das fertige Produkt macht einen tollen Eindruck. Ich habe mich für die Softcover-Variante entschieden. Es hat 24 Seiten und inklusive des Umschlages habe ich meine 94 Lieblingsfotos der Farbenspiel-Tour in einem tollen Fotobuch. Das fertige Buch mit den vielen Fotos hat einen Wert von 16,99 € – ich habe hierbei auf jegliche Extras verzichtet. Die Seiten haben eine stabile Qualität und ich habe absolut nichts zu beklagen.

Fotobuch innen_Fotor


Fazit

 

Ein toller Shop mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Kundenservice ist sehr positiv zu bewerten. Bereits für wenig Geld erhält man hier tolle Produkte, die keinesfalls billig wirken. Ein Besuch der Website ist auf jeden Fall nicht verkehrt.


Dieses Produkt wurde mir kostenlos für Testzwecke zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand aber keinen Einfluss auf meine Meinung. Gefälligskeitbewertungen kommen für mich nicht in Frage.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.