Produkttest #66: Detox Tee Sunrise & Sunset von Teaheaven

Für Sports & Health durfte ich den Detox Tee Sunrise & Sunset von Teaheaven testen. Diesen Tee gibt es als 2-Wochen- (19,95 €), 4-Wochen- (34,95 €) oder 8-Wochen-Kur (59,95 €) im Online-Shop von Sports & Health. Dieser Testbericht beruht auf meinen Erfahrungen mit der 2-Wochen-Kur des Tees.


Warum Detox Tee?

 

detox-tee-sunrise-und-sunset_fotor

Was ist ein Detox Tee eigentlich und was soll er bringen?

Der Sunrise-Tee besteht aus einer Mischung von Grüntee, Ingwer, Süßholz, Rosenblüten, MadagaskarVanille und natürlichem Aroma. Der Sunset-Tee besteht aus einer Grünteemischung, Rotbusch, Lemongras, Süßholz, Minze, Hibiskus, Apfelstückchen und natürlichem Aroma.

Ein Detox Tee soll den Körper bei einer Entgiftung unterstützen. Er bringt den Stoffwechsel in Schwung, er beschleunigt die Fettverbrennung und mindert das Hungergefühl. 


Meine Meinung

 

Ich habe den Tee über einen Zeitraum von zwei Wochen täglich zwei Mal getrunken. Bei der 2-Wochen-Kur erhält man insgesamt 100 Gramm Inhalt. Man übergießt dann einen gestrichenen Teelöffel mit 300 ml heißen Wasser, lässt das Ganze ca. 10 Minuten ziehen und fertig. Da der Tee nicht in Teebeuteln geliefert wird, ist es sehr von Vorteil, ein Teeei oder etwas ähnliches zu benutzen.

kraeutermischung_fotor

Zusätzlich zum Tee erhält man noch einen Ernährungsplan, der die Kur ebenfalls unterstützen soll. Der Ernährungsplan enthält die üblichen Empfehlungen an Nahrungsmitteln, die zu einer gesunden und bewussten Ernährung beitragen. Also eigentlich ist der Tee eher als eine Hilfe zusätzlich zu einer gesunden Ernährung zu sehen als anders herum. 

Geschmacklich ist der Tee ganz okay. Mit der Zugabe von Süßstoff (was aber ja nicht Sinn der Sache ist) schmeckt er ganz gut. Ohne Zugabe von Süßstoff schmeckt er etwas lasch. Das finde ich schon schade, denn bei einem Preis von knapp 20 € für einen Tee, der nur für gut 2 Wochen ausreichend ist, erwarte ich eigentlich, dass ich diesen Tee dann auch gerne trinke und er mir schmeckt. Hier ist es eher so, dass es doch ganz schön geschmacklos schmeckt.

Eine Wirkung habe ich, ehrlich gesagt, nur sehr eingeschränkt bemerkt. Ich habe den Tee morgens meisten ca. eine halbe Stunde vor dem Frühstück getrunken. Der Tee hat sich dann etwas auf das Hungergefühl ausgewirkt, wodurch das Frühstück selbst dann kleiner ausgefallen ist. Auch die abendliche Tasse Tee hat das leichte Hungergefühl, das ich manchmal vor dem Schlafen habe, beseitigt. Das ist aber (leider) die einzige Wirkung, die ich bei mir feststellen konnte. 


Fazit

 

Der Tee hatte bei mir nur eine sehr eingeschränkte Wirkung und auch geschmacklich hat er mich nicht umgehauen. Vor diesem Hintergrund halte ich 20 € für eine 2-wöchige Tee-Kur für sehr teuer. Vielleicht ist das Ergebnis ein anderes, wenn man sich im Alltag eher ungesund ernährt. Dann wird ein Tee allein vermutlich aber auch keine dauerhaften Wunder vollbringen.


Dieses Produkt wurde mir kostenlos für Testzwecke zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand aber keinen Einfluss auf meine Meinung. Gefälligskeitbewertungen kommen für mich nicht in Frage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.